Blockhaus Lexikon

Ausbaustufen
Bei der Montage eines Holzhauses kann der Aufbau in unterschiedlichen Ausbaustufen erfolgen. Erfahren Sie hier mehr über unsere flexiblen Baulösungen: von der Selbstmontage bis zum Rundum-Sorglos-Paket.

Außenwanddämmung
Auf der Innenseite der Blockbohlen und zwischen den Außenwandständern aufgebrachte Dämmung von mind. 180 mm aus z.B. Mineralwolle, Zellulose, Hanf, Kokosfaser oder Schafwolle.

Außenwandständer
Profilhölzer, die im statisch errechneten Abstand die Blockbohlen fixieren und der Wand somit Stabilität und Standsicherheit gewährleisten.

Blockhäuser
Häuser aus einzelnen Blockbohlen, die industriell vorgefertigt sind und als Bausatz geliefert werden.

Blockhaus Bausatz Grundpaket
Preislich unschlagbar und mit handwerklichem Geschick und tatkräftiger Unterstützung kein Problem: Bei diesem Paket liefern wir Ihnen den Bausatz und Sie montieren ihn selbst zusammen. Dafür stellen wir Ihnen – professionell und verständlich aufgearbeitet – eine ausführliche Aufbauanleitung und jede Menge praktische Tipps zur Verfügung. Die Lieferung und die Montage der statisch relevanten Teile erfolgt an einem Tag. Damit nichts schief geht, sind wir für diesen Tag dabei. 

Blockhaus Bausatz Grundpaket plus
Bei diesem Paket erhalten Sie Ihren Bausatz und montieren ihn gemeinsam mit dem Richtmeister in einem Zeitraum von bis zu zehn Tagen zusammen. Und das Beste: Alle Maschinen, Werkzeuge und zusätzlichen Materialien, die dafür gebraucht werden, bringen wir mit. Die Außendichtmontage, den Innenausbau und alles Weitere übernehmen Sie in Eigenregie. Auf Wunsch vermitteln wir ihnen gern zuverlässige Firmen, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Blockhaus Bausatz Grundpaket komplett
Bei diesem Paket bauen wir den Bausatz für Sie komplett zusammen. Wir stellen die Außenwände und alle statischen Bauteile auf, richten den Dachstuhl und decken das Dach ein, montieren Fenster und Haustür und dichten sie ab und bringen die Gesimskästen und Stirnbretter an. Sie können dann wetterunabhängig im Innenbereich weiterbauen. Auf Wunsch können Sie weitere Ausbaustufen dazu wählen. Gern empfehlen wir Ihnen unsere langjährigen und zuverlässigen Partnerfirmen.

Blockhauspaket schlüsselfertig
Bei diesem Paket erhalten Sie Ihr schlüsselfertiges Blockhaus von uns geliefert. Das heißt, wir montieren den Bausatz, übernehmen die Außendichtmontage und den Innenausbau. Wir koordinieren die Nachgewerke wie Treppe, Elektroinstallation, Heizung, Sanitär und Lüftung, Estrich und Fliesenarbeiten. Sie kümmern sich allein um die Maler- und Bodenbelagsarbeiten. So können Sie entspannt in Ihr neues Haus einziehen.

Dacheindeckung
Ein Haus wird mit Dachziegeln eingedeckt, um es vor Witterungseinflüssen wie Regen oder Schnee zu schützen. In der Standartversion wird eine Eindeckung mit Betondachsteinen vorgenommen, alternativ ist auch eine Tondacheindeckung möglich. Das geschieht in Abhängigkeit von den finanziellen Möglichkeiten, des Haus-Standortes und auch der Dachneigung.

Dachkonstruktion
Nagelplattenbinder in der Standardausführung sind die optimale Lösung für die Dachkonstruktion. Das einfache Konzept sieht vor, dass in den Knotenpunkten Nagelplatten eingepresst werden, um so eine stabile Verbindung herzustellen. Der wirtschaftliche Aspekt einer hohen Tragkraft und optimaler Materialausnutzung geht einer mit vergleichsweise kurzen Produktions- und Montagezeiten.

Eckverkämmung
Die Verbindung der Blockbohlen an den Ecken des Hauses wird Eckverkämmung genannt. Dabei greifen die Bohlen so ineinander, dass sie in beide Richtungen dauerhaft stabil und winddicht fixiert sind.

Fundamente
Das Fundament für Blockhäuser wird nach dem Plan und der Statik des Architekten hergestellt. Dabei ist auf eine besondere Maßhaltigkeit zu achten, damit die untersten Bohlen die Möglichkeit haben, anfallendes Wasser abzuleiten. Wir unterscheiden dabei nach Streifenfundamenten bzw. einer Thermobodenplatte, die jedoch beide ähnliche Dämmeigenschaften aufweisen.

Holzschutz/Pflegemaßnahmen/Anstrich
Bei richtiger Wartung und Pflege ist eine Holzfassade viele Jahrzehnte haltbar. Das erfordert eine regelmäßige Kontrolle auf schadhafte Stellen, die sofort ausgebessert werden müssen und eine rechtzeitige Erneuerung des Anstrichs. Die Zeitabstände dafür hängen stark von dem ausgesuchten Holzschutz, den Witterungseinflüssen und dem konstruktiven Holzschutz ab.

Innenwandständer
Sind Holzpfosten mit einer Mindeststärke von 60x100 mm, die als Grundgerüst für den inneren Wandaufbau dienen. Bei statischer Erfordernis größere Querschnitte.

Installationsebene
Ist auf der Innenseite der Blockbohlen, auf die Dämmung folgende Ebene mit einer Mindeststärke von 60 mm, in der sich die Installationen des Hauses befinden und die dann ebenfalls ausgedämmt wird.

OSB-Platten
Biegefeste Holzbauplatten, die an Stelle von diffusionsoffener Folie im Außenwandbereich eingesetzt werden können. Sie sind sehr stabil und hochbelastbar, vierseitig mit Nut und Feder versehen und geben so der Außenwand eine noch höhere Stabilität und Dichtigkeit.

Polarholz
Polarfichte oder –kiefer ist ein Holz, das nördlich des 65. Breitengrades in Skandinavien wächst und ein ideales Baumaterial für Blockhäuser darstellt. Durch die kurzen Wachstumsphasen hat das Polarholz eng aneinander liegende Jahresringe und ist deshalb besonders hart und hat ein hohes Eigengewicht. Das Alter dieser Bäume beträgt für Standardblockbohlen von z.B. 70 und 93 mm ca. 80 – 130 Jahre.

Verbindungen von Blockbohlen
Horizontal nebeneinander liegende Blockbohlen werden durch Hartholzplättchen in Einnutungen bei den Bohlen und einer auf der Innenseite liegenden Verlaschung in Form gehalten und stabilisiert.

Sie möchten Ihren Traum vom eigenen Blockhaus verwirklichen? Wir beraten Sie gern!